Tuxguitar: Schriftgrößen und Tabulatur

Leider sind die Default-Schriften bei Tabulatur-Ausdrucken aus Tuxguitar sehr dezent, sprich nicht lesbar ausgefallen. Per Default steht hier als Font die Schriftart Sans 6. Die Schriftart läßt sich in den Settings (über die Taste F7 oder im Tools-Menue erreichbar) einstellen:

Hier gibt es die Möglichkeit auf dem Reiter Styles die Schriftgrößen und die Schriftarten passend einzustellen und zu speichern:

Tuxguitar Einstellungen - Styles

Um die Tabulatur lesbar zu bekommen empfiehlt sich die Umstellung auf eine Schriftgröße 10 oder 12. Hier tritt dann ein weiteres Problem auf: Die Linien der Tabulatur sind für noch größere Schriften zu eng und werden auch durch die Schriftart nicht skaliert. Bei Akkorden kann es dann schon mal eng werden, hier werden die Zahlen dann dicht auf dicht gestapelt.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA